Sonderausstellung

Eisenbahnunglück in Aitrang am 9. Februar 1971

Der Bayerische Rundfunk war im Feuerwehrmuseum, um über die aktuelle Sonderausstellung zum Zugunglück in Aitrang zu berichten. Rupert Waldmüller vom BR interviewte Vorstandsmitglieder des Museums und der Eisenbahnfreunde zur Entstehung der Ausstellung sowie als Zeitzeugen Dr. Hermann Ober, der am 9. Februar 1971 als Helfer in Aitrang dabei war.
Siehe auch unsere Medieninfo sowie ein kurzes Video